Mittwoch, 14. August 2013

Rummmms...

Der morgendliche Tankstopp in Budapest hat mich rasch munter werden lassen, volle Konzentration auf das Anlegemanöver....dann ein Warnton vom Echolot und sekunden später..rummmms sitzen wir im Gatsch fest :) konnte uns aber selber befreien, zum Glück.
Die heutige Etappen führte uns über ca. 87 Km nach Kisapostag, ein kleiner Bootshafen der einem das  Anlegen auch nicht gerade leicht macht und wie meistens, keiner da zum Leinen belegen helfen,man muß echt alles allein machen :D
Sitze hier in einer leeren Marina und bin zumindest über das WLAN froh.
Morgen stehen weitere 80, oder sind's 90  Km am Programm...



Keine Kommentare:

Kommentar posten